Kommunikationsmittel mit Responseauswertung

Ressourcenschonend und effizient, bequem ohne Portokasse mit monatlicher Portorechnung

Die Deutsche Post AG bietet ihren Kunden zwei einzigartige Kommunikationsmittel mit gezielter Responseauswertung zur Steuerung ihres Dialogmarketing und monatlicher Portorechnung.

Die Empfehlerkarte für Freundschaftswerbung per Postkarte und die Antwort bzw. Rückantwort. Beide RESPONSEPLUS Ausprägungen ermöglichen die statistische Auswertung der verschickten Sendungen zur gezielten Kampagnenoptimierung.

Partner der Deutschen Post

Was macht RESPONSEPLUS zu etwas Besonderem?


Beide RESPONSEPLUS Varianten (Ausprägungen), Antwort und Empfehlung, sind am aufgedruckten 2D-Barcode, dem Postmatrixcode, zu erkennen. Alle Postmatrixcodes sind Unikate, somit ist jede RESPONSEPLUS Sendung eindeutig identifizierbar. Dadurch kann jede Einzelsendung einer Kampagne verfolgt und ausgewertet werden. Sie erhalten zu Ihrer RESPONSEPLUS Kampagne laufend Infomationen zum Zeitpunkt der Postauflieferung sowie dem Startpunkt (Leitregion des Einliefer-Briefzentrums, z.B. 10) jeder verschickten Sendung.

Durch optionale Zusatzinformationen im Postmatrixcode können Sie verschiedene Kampagnen separat ausgewerten, vergleichen und Portozahlungen bei Bedarf auf verschiedene Filialen, Abteilungen, Wahlbezirke, uvm. verteilen.

RESPONSEPLUS Sendungen werden monatlich gesammelt per Rechnung abgerechnet.

RESPONSEPLUS bereichert Ihren Marketing-Mix!

RESPONSEPLUS -Antwort-


Möglich sind Ausführungen als Antwort-Postkarte, z.B. als Werbeantwort in Zeitungen oder als Auslage am Point of Sale und als Antwort-Umschlag, z.B. zur bequemen Rücksendung von Bestellungen, Vertragsunterlagen, uvm..

Ein großer Vorteil von RESPONSEPLUS Antworten ist, dass keine Portokasse beim Empfänger benötigt wird. Es entfällt das Inkasso bei der Zustellung. Dadurch werden interne Abläufe deutlich vereinfacht.

Eine RESPONSEPLUS Antwort wird wie jede Briefsendung unverzüglich zugestellt und landet dadurch ungehindert bei der Sachbearbeitung. Reaktionszeiten reduzieren sich somit auf ein Minimum.

Das macht sich in vielen Wirtschaftszweigen, z.B. im Kreditwesen oder bei Kaufanfragen bezahlt.

Zur unverbindlichen AnfrageVergleich: RESPONSEPLUS vs. Werbeantwortzum adressdruckshopMehr Infos finden Sie auf der Website der Deutschen Post

RESPONSEPLUS -Empfehlung-


Das ist Freundschaftswerbung (Influencermarketing) per Postkarte. Haben Sie schon einmal in einem Wartezimmer, oder vielleicht beim Friseur gesessen und in einer Zeitung geblättert und sind dabei auf eine Anzeige gestoßen, die für einen Freund oder eine Freundin interessant gewesen wäre? „…gewesen wäre…“, weil Sie keine Möglichkeit hatten, den guten Gedanken zuende zu führen.

Mit RESPONSEPLUS Empfehlung bietet die Deutschen Post ein genial einfaches Marketing-Instrument, dass genau an dieser Stelle wertvolle (Werbe-)Dienste leistet. Stellen Sie sich bitte vor, auf der Werbeanzeige klebt eine Postkarte die Sie herauslösen. Sie tragen die Adresse Ihres Freundes oder Ihrer Freundin ein, setzen noch eine persönliche Botschaft dazu, z.B. „Lass uns dazu telefonieren. PS: Wann sehen wir uns mal wieder?“ und ab damit in den nächsten Briefkasten.

Diese Werbung kommt in jeder Hinsicht an!

RESPONSEPLUS Empfehlerkarten sind vielfältig einsetzbar, z.B. in Zeitungen, in Auslagen am Point of Sale, beispielsweise im Postkartenständer in der Gastronomie, oder als Beilage Ihrer Geschäftspost uvm.. Auch clevere Gutscheinaktionen sind möglich.

Das Porto zahlt der Kampagnenbetreiber per monatlicher Sammelrechnung. Praktischer geht es nicht.