Ihr Spezialdienstleister in der Mailingbranche

adressdruck.de wurde im April 2000 gegründet und befindet sich somit im 18. Jahr seiner Firmengeschichte. In dieser Zeit entwickelte sich das Unternehmen vom 1-Mann-Betrieb und reinen Subunternehmer zum heutigen Full-Service-Dienstleister mit 15 Mitarbeitern, die auf rund 1.000 Quadratmetern in Berlin Tempelhof-Schöneberg täglich mit hochmodernen Maschinen, viel fachlichem Know-How und Spaß an der Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes „Papier- und Daten-Berge“ versetzen.

Als Spezialdienstleister für Dialogmarketing, häufig auch als Partner im Hintergrund für Druckereien, Lettershops, Buchbindereien und Werbeagenturen, haben wir im Laufe unseres Bestehens stets daran gearbeitet, unsere Dienstleistungspalette so genau wie möglich auf unsere Kunden auszurichten und abzustimmen. Der heutige Stand ist das Resultat ständiger, intensiver Gespräche und gemeinsamer Projekte mit unseren Kunden und der permanenten Beobachtung des sich verändernden Marktes. Ganz im Sinne unseres Leitmotives „Die Welt ändert sich, Mailings auch!“

Wir sind insbesondere spezialisiert auf die Fertigung von personalisierten Mailing-Produkten wie z.B. Postkarten, Selfmailer und Briefe sowie die Adressierung von Dialogpost-, Pressepost- und Postwurfspezial-Sendungen. Zudem codieren, serialisieren, bzw. nummerieren wir Gutscheine, Flyer, CD-Hüllen, Eintrittskarten und RESPONSEPLUS-Produkte der Deutschen Post.

adressdruck.de ist Performance-Partner der Deutschen Post. Nach rund 18 Jahren in der Mailingbranche und so manch innovativen Idee wurde adressdruck.de im März 2015 das Signet Ein Partner von Deutsche Post verliehen. Darauf sind wir stolz und das spornt uns zu weiteren Leistungen an.

Seit 2017 bieten wir im Rahmen eines Pilotprojektes die einzigartigen RESPONSEPLUS Produkte der Deutschen Post in unserem adressdruckshop an. Durch eine Idee von adressdruck.de ist RESPONSEPLUS jetzt EASY. Im adressdruckshop finden Sie weitere Produkte für Ihr Dialogmarketing.

Partner der Deutschen Post

IHRE ANSPRECHPARTNER

Haben Sie Fragen zu einem aktuellen Projekt, oder möchten Sie sich vorab informieren? Sprechen Sie uns an.
Valentin Akdemir

Valentin Akdemir

Geschäftsführung
Tel.: 030 / 830 30 94 -11
akdemir[at]adressdruck.de

Rebecca Akdemir

Buchhaltung
Tel.: 030 / 830 30 94 -12
becc[at]adressdruck.de

steffen wengert

Steffen Wengert

Kundenbetreuung
Tel.: 030 / 830 30 94 -13
wengert[at]adressdruck.de

Mike Moritz

Kundenbetreuung
Tel.: 030 / 830 30 94 -14
moritz[at]adressdruck.de

Wir unterstützen Ärzte ohne Grenzen

Wir möchten auch Sie dafür begeistern.

Ärzte ohne Grenzen

Das sind über 3.000 Ärzte, Psychologen, Krankenschwestern, Hebammen und Logistiker, die weltweit, oft unter Einsatz Ihrer eigenen Gesundheit, z.T. unter schwersten Bedingungen und gegen den Widerstand von Kriegstreibern, humanitäre Hilfe da anbieten, wo sie ohne dieses große Engagement nie ankommen würde. Gerade in der heutigen Zeit mit überall neu aufkeimenden Krisen- und Kriegssituationen weltweit, mit zum Teil großen humanitären Katastrophen auf der einen und ungebrochenem Wohlstand in z.B. unserem Land auf der anderen Seite, kommt man nicht umhin, über eine große Schieflage unserer Welt nachzudenken.

Unter dem Namen Médecins Sans Frontières im Jahr 1971 gegründet, hilft das internationale Netzwerk mit Stützpunkten in 19 Ländern mittlerweile seit über 46 Jahren in über 60 Ländern da, wo es am nötigsten ist. Die deutsche Sektion heißt Ärzte ohne Grenzeninternational ist auch die Bezeichnung Doctors Without Borders bekannt.

adressdruck.de hatte 2017 wieder ein gutes Geschäftsjahr. Darüber freuen wir uns und dafür sind wir dankbar. Wir möchten dieses Glück gerne nutzen, um einen weiteren Beitrag zur Linderung der Not in der Welt zu leisten. Daher unterstützten wir Ärzte ohne Grenzen Weihnachten 2017 wieder mit einer Weihnachtsspende. Darüber hinaus halten wir an der monatlichen Spende fest, damit die Planungssicherheit von Ärzte ohne Grenzen weiter in bescheidenem Maße gestützt wird.

Wir möchten auch Sie gerne für Ärzte ohne Grenzen begeistern. Um eine gewisse Nachhaltigkeit in den großen Projekten zu erreichen kommt es auf jede Unterstützung an. Das kann nicht nur eine Geldspende sein. Sehen Sie sich doch einmal auf der Webseite von Ärzte ohne Grenzen um und Sie werden sehen, dass auch Sie Ihren Teil zur Linderung der Not in den Unruhegebieten der Welt beitragen können.